Aaron (Balu of Meerflauer) - Unsere Berner Sennenhunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aaron (Balu of Meerflauer)






Aaron
geb. 27.10.2012





ich bin am 27.10.2012 als Balu of Meerflauer in Solingen geboren und seit dem 08.05.2013 in meiner neuen Familie. Meine alte Familie wollte mich nicht mehr, als ich 6 Monate alt war...





Das ist meine Ahnentafel, aber die ist wahrscheinlich gefälscht....

 
 

Ist wirklich spanned hier.... Ich hab schon gelernt, dass Menschen gar nicht so schrecklich sind, wie ich dachte, das Fahrräder völlig ungefährlich sind und das Größte überhaupt für mich ist, dass ich das Schwimmen lernen durfte..... Mami sagt, wenn ich mal nen Ball auf der Nase balanciere, dann ist sie sich sicher, dass ich doch ein Seehund bin....

08.05.2013
Mein erster Tag bei Mami und Sinah...




Da, wo ich jetzt lebe, gibt es ganz viele Wiesen und einen Fluß....



Hab gerade, wie die Enten schwimmen gelernt :-)



Am meisten Spaß macht mir aber das Schwimmen mit meiner 2-beinigen Schwester

 
 




Im Oktober 2013 war ich das erste Mal am großen Wasser, da wo das Land so niedrig ist....

 



Da hat mich doch zuerst tatsächlich ein Welle angegriffen....



Dezember 2013
So langsam werde ich erwachsen.....

 




Februar 2014 in den Drevenacker Dünen




Nur ein dreckiger Hund, ist ein glücklicher Hund ;-)




Nicht, dass ich nicht auch ein gemütliches Bettchen hätte, aber am Liebsten schlafe ich mit meinem Kuscheltier im Badezimmer :-)




Wolfssee, April 2014

 

Am 15. Mai 2014 ist mir was voll Bödes passiert... Da tob ich so mit meiner Amy Maus durch die Ruhrwiesen und was psssiert.....? Ich breche mir den kleine Zeh....


Juni 2013

Jipppppiiiiih, ich bin ein Lagerhund geworden..... Ich lagere jetzt immer mit meiner 2-beinigen Schwester auf Mittelaltermärkten :-) In Neviges war mein erster Markt und ich habe mich perfekt benommen, ganz so, wie es sich für einen Lagerhund gehört...

 



Da bin ich einmal in meiner Eigenschaft als Zughund tätig, wir Berner Bären sind schließlich recht vielseitig...


.....und hier pass ich fein auf Oma Rosi auf!



Juli 2014

Mir ist heute was voll peinliches passiert Mami hat in den Schlangengurken rumgewuselt, eine gepflückt, die auf den Boden gelegt und weitergewuselt. Da hab ich doch glatt gedacht, die Gurke wäre ein Schmatzhappen für mich. Dabei sollte die für nen Salat sein *schäm* Hab aber keine Schimpfe gekriegt

 

September 2013

Mit meinem Kumpel Bentley war ich am Heidesee/Bottrop..... erst haben wir ein wenig die Sonne genossen und dann waren wir ein wenig im Wasser plantschen...

 

21.09.2014

War mit meiner Schwester beim Hundewoodstock in Dinslaken. Boh, watt gibbet schissige Pfotenkumpels...... Da waren ganz viele nur in den Planschbecken für die kleinen Menschen...... Aber ICH......ICH hab sogar den 3. Platz beim Hundeweitsprung ins Schwimmerbecken gewonnen 1,70 m weit bin ich da hineingehüpft und hab ein tolles Kuscheltier gewonnen— stolz.

 




26.09.2014

Wir haben einen Ausflug zum Reindersmeer in den Niederlanden gemacht.....und ich sag euch, ich hatte da jede Menge Spaß! Sand und Wasser, das ist ganz nach meinem Geschmack...aber jetzt muss ich dringend ins Bett....Boh, bin ich k. o........

 
 



10.10. - 12.10.2014

Es ist mal wieder so weit...... ich bin wieder als Lagerhund unterwegs Diesmal bin ich auf dem MIttelaltermarkt in Alpen.
Da hab ich außerdem mal gezeigt, was unter anderem einen guten Lagerhund ausmacht.... Da sind nämlich Nachts Leute vor unserem Lager stehen geblieben. Zuerst haben die mich dann angestarrt, dann haben die einen Schritt auf mich zugemacht und dann hab ich mein zartes Stimmchen ertönen lassen.... Ich sag euch, die sind ganz flugs weitergelaufen und meine Schwester war ja sooooo stolz auf mich und darauf, dass ich jetzt angefangen habe, unser Lager zu verteidigen :-)

 
 




27.10.2014


Was ist heute bloß los? Ich hab nen Cake-Pop, ein halbes Honig-Brötchen, ein halbes Käse-Brötchen und frische Kalbsknochen bekommen! Und meine Menschen haben mich ganz doll geknuddelt und gesagt, dass sie mich lieb haben.... 2 Jahre alt bin ich heute, sagen sie....

 
 

Hab ich euch schon erzählt, dass ich mit Mami zum Mantrailen gehe.....? Die Zweibeiner haben ja eine sowas von schlechte Nase....., also bei mir heißt es...., immer schön der Nase nach und mir folgen und schon finden wir den vermissten Menschen.
Egal, ob am CentrO oder im Landschaftspark..... Ja, okay, am CentrO ist es natürlich schon ein wenig schwieriger, denn da sind ja unglaublich viele Menschendüfte, aber trotzdem weiß ich genau, wenn wir mal durch eine Türe ins Parkhaus oder so müssen....




Manchmal schleiche ich mich auch in Mamis Bett....., aber irgendwie erwischt sie ich oft und gab gibt dann immer Ärger. Darum schau ich immer, dass ich einen gaaaanz unschuldigen Blick aufsetzte....

 

Ich bin übrigens ganz offiziel ein Lagerhund geworden und lagere mal öfter mit meiner Schwester mal hier und mal dort auf einem Mittelaltermarkt....

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü